Eine Hochzeit im hohen Norden birgt ja bekanntlich gewisse Risiken hinsichtlich des Wetters. Wenn dann die Hochzeit noch im Oktober stattfindet, ist die Wahrscheinlichkeit noch etwas höher das bekannte norddeutsche Schmuddelwetter zu erwischen. So war es dann auch. Bei 8°C und Dauerregen fand die Trauung in Stralsund auf dem Deck der Gorch Fock statt. Als Hochzeitsfotograf war ich in diesem speziellen Fall glücklich über mein komplett abgedichtetes Equipment J. Mit vielen Regenschirmen, einem total entspannten Brautpaar sowie einer super Hochzeitsgesellschaft trotze man allen Widrigkeiten. 

Mandy und Rayko mieteten für alle Hochzeitsgäste das Sufhostel auf Umanz (Rügen). Hier wurde sowohl das Getting Ready als auch die Feier durchgeführt. Die Vorbereitung wurde ohne professionelle Visagistin bzw. Friseurin bewerkstelligt. Mit einer Menge Spaß und unendlich vielen Lachern sah das Ergebnis dann doch ganz ansehnlich aus. Von hier ging es dann anschließend zur Trauung nach Stralsund auf die Gorch Fock. Das Brautpaarshooting wurde auch im Umkreis von 200 m zum ehemaligen Ausbildungsschiffes durchgeführt, bevor auch die letzte Faser der Kleidung von Nässe durchzogen war. Danach ging es für die Hochzeitsparty zurück auf die größte Insel Deutschland, wo bis spät in die Nacht ausgiebig gefeiert wurde. 

 

 

 

SSS Gorch Fock (I)

An der Fährbrücke 

18439 Stralsund

Tel.: 03831 666520

E-Mail: info@gorchfock1.de

Web: www.gorchfock1.de

 

 

Rügen Surfhostel GmbH

Suhrendorf 8, 18569 Umanz Rügen

Tel.: 038305 55018

Web: www.unmail.de/home

© 2019 BY timpelan-photography

  • Grey Instagram Icon
  • Facebook Social Icon
  • Flickr Social Icon
  • Twitter Social Icon